Flammwidrigkeit Standards

  Stoffe verwendet in den meisten öffentlichen Räumen (einschließlich Krankenhäusern, Pflegeheimen, Schulen, Kirchen, Auditorien, Theatern und vielem mehr.) Erforderlich, als Flammschutzmittel zertifiziert werden. Unterschiedliche Länder haben unterschiedliche Standards über Flammhemmung.

  UK:  BS 5867-2: Flammschutztest für Gewebe für Vorhänge und Gardinen 

  Prüfanforderungen:

Tippe A:

  Das Gewebe wird getestet, bevor und nach der Reinigung.

  Eine Gewebeprobe wird vertikal auf einem Metallrahmen angeordnet. Der Metallrahmen hat zwei Messmarken. Eine Flamme wird auf die Gewebeoberfläche aufgebracht 10 Sekunden.

Ergebnisse: Der Stoff gibt diesen FR-Standard, wenn:

1) .Die erste Markierung wird nicht durch die Flamme durchtrennt;

2) .Die Flamme brennt nicht zu den Kanten des Metallrahmens durch.

  Typ B:

  Das Gewebe wird getestet , bevor und nach der Reinigung ( 12 Zyklen  von BS EN ISO 10528 Standard - Waschverfahren bei 75 ° C und dann getrocknet Linie).

  Eine Gewebeprobe wird vertikal auf einem Metallrahmen angeordnet. Eine Flamme wird auf die Gewebeoberfläche aufgebracht 15 Sekunden.

Ergebnisse: Der Stoff gibt diesen FR-Standard, wenn:

1) .Der Flamme brennt nicht zu den Kanten des Metallrahmens durch;

2) .Es sind keine brennenden Tropfen.

  Typ C (höchster Standard):

  Das Gewebe wird getestet , bevor und nach der Reinigung. ( 50 Zyklen  von BS EN ISO 10528 Standard - Waschverfahren bei 75 ° C und dann niedrige Hitze und dann trommelgetrocknet.)

  Eine Gewebeprobe wird vertikal auf einem Metallrahmen angeordnet. Eine Flamme wird auf die Gewebeoberfläche aufgebracht 5 Sekunden, 15 Sekunden, 20 Sekunden und 30 Sekunden.

Ergebnisse: Der Stoff gibt diesen FR-Standard, wenn:

1) .Die nach Flamme und Nachglühen nicht überschreiten 2,5 Sekunden;

2) .Die Flamme brennt nicht zu den Kanten des Metallrahmens durch;

3) .Es sind keine brennenden Tropfen.

  LONGWAY Flammhemmende Vorhangstoff entspricht BS5867-2 Typ C  Anforderungen.

USA: NFPA 701

NFPA (US National Fire Protection Association) hat verschiedene Standards je nachdem , wie der Stoff verwendet werden. Im Fall von Vorhängen, Gardinen und ähnlichen hängenden Textilien, die die Norm gilt ist  NFPA 701 Standard Methods of Fire Tests für Flammenausbreitung von Textilien und Folien.

NFPA 701 Testmethode Eine (geeignet für Gewebe weniger als 700gsm oder 21 Unzen / yd² ): Proben werden Zündflamme für 45 Sekunden ausgesetzt. So übergeben NFPA 701 Test Method One,

1) .Der durchschnittliche Gewichtsverlust der Proben WIRD 40% oder weniger und

2) .Fragments Rückstände von Proben, die auf den Prüfkammer, darf nicht weiter für mehr als 2 Sekunden brennen.

NFPA 701 Testmethode Zwei (geeignet für Gewebe over700gsm oder 21 Unzen / yd² ): Eine Flamme unterhalb der Unterkante der Probe für zwei Minuten angelegt wird und dann herausgezogen. So übergeben NFPA 701 Testmethode Zwei,

1) Jede mögliche Probe nicht fortgesetzt werden sollte für mehr als 2 Sekunden nach dem Testflamme flammendes revmove ist aus dem Kontakt mit der Probe;

2) .Die Verkohlungslänge irgend einzelnen flachen Probe sollte nicht 435mm (17,1 Zoll) beträgt; für gefaltete Probe 1050mm (43,1 in);

3) Jede mögliche Teile oder Reste von Proben in die floorof fallen die Testvorrichtung nicht fortgesetzt werden sollte mehr als 2 Sekunden für das Brennen der Boden nach Erreichen.

 Reinigen und Wasser Eluierungsverfahren : Wenn ein Hersteller behauptet , das Gewebe nach der Reinigung oder Bewitterung ihrer Flammwidrigkeit bleibt, wird das Material auch getestet werden , nachdem sie auf die Belichtungsbedingungen ausgesetzt wurde, die den bestimmungsgemäßen Gebrauch anwendbar sind, chemische Reinigung (3 Zyklen) , Waschen (5 Zyklen) oder einer anderen Einwirkung von Wasser (total in einen Behälter mit Leitungswasser bei Raumtemperatur für nicht weniger als 72 Stunden eingetaucht).

  Neben den oben genannten Standards UK und USA, gibt es einige anderen Standards in verschiedenen countries.In Europa und Australien, die am meisten akzeptierten Standards in der Industrie sind das Französisch, Deutsch und britische Standards. Seit kurzem auch der europäischen EN 13773 Standard  für Vorhänge ist immer häufiger. 

Deutschland: DIN 4102

Frankreich: NFP 92-503

Australien: A1530.2


Erstellungsdatum: Sep-17-2018

Abonniere unseren Newsletter

Für Anfragen zu unseren Produkten oder Preisliste, lassen Sie bitte Ihre E-Mail an uns und wir werden innerhalb von 24 Stunden in Verbindung.

Folge uns

auf unserer Social Media
  • sns01
  • sns02
  • sns03
  • sns04
  • sns05
WhatsApp Online Chat!